default_mobilelogo

In 2019 stehen wieder späte Ferien an: Ostern ist erst im April, Pfingsten im Juni; wenn das keine guten Voraussetzungen für schöne warme Segeltage sind ... ! Das Jahr wird im Zeichen des Südens stehen: Ich finde die Zeit ist reif für 2 griechische Wochen und einen ausgedehnten Törn der kroatischen Küste entlang. Na, wie wärs?

Für den schnellen Überblick hier alle Ideen für das Jahr 2019 auf einer Seite. Genauere Informationen wie Klassifikation, Törndaten, Infos und mehr gibt es zu den einzelnen Törns auf separaten Seiten, allerdings sind die Angaben zum jetzigen Zeitpunkt noch recht vage, ich bitte um Verständnis.


TÖRN 1 - Deutschland, Bodensee

Baden-Württemberg - Frühling auf dem Schwäbischen Meer
Ausgangshafen ist Kirchberg, die Route aber ist völlig offen. Eine Fahrt in die Schweiz, ein Kurz-Besuch in Bregenz oder entlang des deutschen Seeufers zu segeln ... auch eine Kombi ist denkbar!


TÖRN 2 - Griechenland, Ägäis

Bayern - Sail&Hike am Chiemsee
Das aller erste sailing-is-magic Segelevent: Segeln, Wandern, Genießen und Relaxen, ganz nach Wetter oder Lust und Laune. Wir residieren in einer schönen Ferienwohnung in Seenähe!


TÖRN 3 - Kroatien, Adria

Dänemark - die Inseln Als und Fünen entdecken
Drei Wochen Dänemark werden es auch im kommenden Sommer wieder werden: Als und Fünen stehen auf dem Revierplan, diesmal allerdings steuern wir - wenn gewünscht - auch neue Ecken an … .


TÖRN 4 - Italien, Riviera

Italien - ein einwöchiger Mittelmeertörn zum Saisonausklang
Nach den Erfahrungen in 2017 ist das Mittelmeer noch immer spätsommerlich, wenn bei uns schon das Laub von den Bäumen fällt. Wir holen uns noch mal einen Hauch Sommer im Spätherbst!


Das sind die Visionen für 2019. Für Anregungen und Ideen bin ich dankbar, aber auch für frühzeitige Anmeldungen oder Reservierungen, das gibt mir die Möglichkeit konkreter zu planen.